Business Administration – Personal und Recht

Berufsintegrativer Bachelorstudiengang

Der Studiengang ist abgestimmt auf die Bedürfnisse von Fach- und Nachwuchskräften aus Gewerkschaften und Non-Profit-Organisationen, Betriebs- und Personalräten, sowie Personen, die im Management oder Personalbereich tätig sind bzw. eine Position in diesen Bereichen anstreben. Unsere Studierenden werden zu gefragten Kompetenzträgern: Sie gestalten ein Arbeitsumfeld, das die Beschäftigten in den Mittelpunkt stellt.

Hochschulabschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Studiendauer:
36 Monate regulär, 18 Monate für Absolventinnen und Absolventen der Europäischen Akademie der Arbeit

Studienbeginn:
Neuer Jahrgang: 27. September 2018

Bildungsinvestition:
18.000 Euro (36 Monate) bzw. 12.000 Euro (18 Monate), 540 Euro Immatrikulationsgebühr (Bei Bewerbung bis zum 30.04.2018 wird ein Rabatt in Höhe der Immatrikulationsgebühr gewährt)

Studienorganisation:
eine 2- bis 3-tägige Präsenzveranstaltung ca. alle sechs Wochen, modulares Selbstlernsystem durch den E-Campus

Leistungsnachweise:
Klausuren, projektbezogene Studienarbeiten, Präsentationen, Bachelorthesis

Akkreditierung:
FIBAA

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Abitur, allgemeine Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife jeweils mit anschließender, mindestens zweijähriger Berufserfahrung* oder
  • Mittlere Reife sowie abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf oder
  • Meister, Techniker, Betriebswirt, eine Aufstiegsfortbildung für Berufe im Gesundheitswesen sowie im sozialpflegerischen oder pädagogischen Bereich oder
  • eine vergleichbare Fachschulausbildung im Sinne § 34 des Schulgesetzes Berlin oder
  • Erfolgreicher Abschluss des 11-monatigen EAdA-Studiums

* Verfügt ein Bewerber nicht oder nur teilweise über diese Erfahrung, jedoch über die Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife, so kann er mit Auflage einer verbindlichen Teilnahme an notwendigen Zusatzmodulen sowie am Intensiv-Projekt-Betreuungsprogramm direkt zugelassen werden.


Ansprechpartnerinnen

Bildungsmanagement und Studierendenbetreuung

Dr. Ramona Buske

Tel.: +49 (0) 69 977897 49
E-Mail


Studiengangsleitung

Dr. Bedia Sahin

Tel.: +49 (0) 69 7720 33
E-Mail