LEARNING JOURNEY FÜR ERFAHRENE AUFSICHTSRÄTE

"Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln." (Herbert Spencer)

Ein Aufsichtsratsmandat auszuüben bedeutet, Verantwortung zu tragen – für das Unternehmen, für die Beschäftigten, für die Umwelt.

 

Themenschwerpunkte verschieben sich und auch für langjährige, erfahrene Aufsichtsratsmitglieder gibt es immer neue Herausforderungen.

 

Wir bieten deshalb genau für diese Zielgruppe eine modular konzipierte Fortbildung über das laufende Jahr 2022 an - eine Lernreise für Aufsichtsratsmitglieder.

UNSERE REFERENT*INNEN

  • Dr. Julia Bartosch, Freie Universität Berlin, Management-Department, Professur für Personalpolitik
  • Sabrina Biedenbach, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin des Board Office Biedenbach
  • Rainer Gröbel, stellv. AR-Vorsitzender GEA Group AG, Mitglied Personalausschuss
  • Dr. Bernhard Günther, Vorsitzender Prüfungsausschuss thyssenkrupp AG
  • Dr. Rainer Langel, Head of Macquarie Capital Europe
  • Bettina Laurick, FidAR (Frauen in die Aufsichtsräte e. V.) Rhein-Main Regionalvorstand
  • Dr. Kati Najipoor-Schütte, Egon Zehnder International AG
  • Arno Prangenberg, Wirtschaftsprüfer, Geschäftsführender Gesellschafter Korthäuer & Partner GmbH; Mitglied im Aufsichtsrat der Fraport AG
  • Harald Schmidt, imu Augsburg GmbH & Co. KG, Berater, Trainer, Coach
  • Prof. Dr. Thomas Volling, Technische Universität Berlin, Fachgebiet Industrielles Produktions- und Dienstleistungsmanagement
  • Professor Dr. Michael Wolff, Georg-August-Universität Göttingen
  • Dr. Christiane Zerfaß, Beraterin & Coach, Berlin

DIE MODULE IM ÜBERBLICK

 

Modul 1 Die Arbeit im Aufsichtsrat - zielgerichtet und sinnorientiert   Infos

Modul 2 Abschlusswelten im Prüfungsausschuss   Infos

Modul 3 Gute Unternehmensführung - Auswahl, Entwicklung und Vergütung von Unternehmensleitungen   Infos

Modul 4 Corporate Sustainability - Nachhaltigkeit im Fokus   Infos

Modul 5 Standortbestimmung internationaler Unternehmen   Infos

Modul 6 Mitbestimmte Aufsichtsräte für eine starke Zukunft   Infos

 

ANSPRECHPARTNERIN

Tanja Jacquemin/Fachreferentin und Dozentin für Unternehmensmitbestimmung

Tel.: +49 (0) 69 905503-783

E-Mail