Seminardetails

Wir freuen uns auf Ihre Teinahme

DIE KUNST, SICH SELBST ZU PRÄSENTIEREN

Zielgruppe / Teilnehmer

Das Seminar richtet sich vor allem an Führungskräfte aus Betriebs- und Personalratsgremien, Gewerkschaften und NGOs sowie an Kolleginnen und Kollegen, die an ihrer Persönlichkeitswirkung arbeiten bzw. ihre Außenwirkung verbessern möchten.

Ziele / Inhalte

Inhalte des Seminars

Die eigenen Stärken optimieren, aus kleinen Fähigkeiten große machen: Ausstrahlung, Charisma und körperliche Präsenz sind bei der Präsentation einer Idee, eines Produktes oder einer Dienstleistung unverzichtbar. Die Zuhörerschaft bewertet anhand der Art, wie wir uns bewegen, unserer Haltung, der Energie, die wir ausstrahlen und der Überzeugung in unserer Mimik und Gestik, wie glaubwürdig wir als Vortragende sind. In diesem Seminar arbeiten die Teilnehmenden heraus, was in der eigenen Persönlichkeit bereits vorhanden ist und bringen dies zur Blüte. Dabei werden keine Videotechniken eingesetzt. Vielmehr sollen die Teilnehmenden lernen, ihrem Gefühl für die eigene Person stärker zu vertrauen und das Positive zu verstärken.

Die eigenen Grenzen erkennen, mit seinen Fähigkeiten an die Grenze gehen und diese erweitern: Beginnend mit Grundlagen-Übungen sollen sich die Teilnehmenden über die Möglichkeiten non-verbaler Kommunikation bewusster werden. Wichtig dabei ist die ständige Auseinandersetzung mit dem ‚Ernstfall’, sprich: die Rede vor einer Gruppe. Um den Kontakt zu anderen bewusster gestalten zu können, müssen wir mehr über unsere körperliche Präsenz erfahren. So haben wir die Möglichkeit, die eigenen Voraussetzungen zu erkennen und unsere eigenen Stärken besser zu nutzen.

Seminartermin(e)

1. TERMIN: 01.02.2018 bis 02.02.2018

Seminarort

Dorint-Hotel Frankfurt-Oberursel
Königsteiner Straße 29, 61440 Oberursel

Seminargebühr: 1100.00 EUR
zzgl. MwSt.